Intermarket-Plattform Brignoles und Ecolog Innovation schützen vor recycelten Reifen

Die Stärke einer Gruppe von unabhängigen Händlern und Unternehmern.

Intermarché, die Kraft einer Gruppe von 3.000 Unternehmern und 150.000 Mitarbeitern, die unabhängig bleiben! Seit 50 Jahren passt Le Mousquetaires, kreiert von Jean-Pierre Le Roch und den frühen Pionieren, seine Marken an die neuen Herausforderungen der Verbraucher an.
Bei der Schaffung der Marke stand ein einzigartiger Wille im Vordergrund: die lokale Wirtschaft anzukurbeln, den Kampf gegen die hohen Lebenshaltungskosten anzuführen und Innovationen voranzutreiben, um “das Wohlergehen der meisten Menschen zu sichern, indem sie auf die Funktionsweise der Wirtschaft einwirken”.
In diesem Zusammenhang konnte Intermarché in den letzten Jahren auch in Bezug auf seine Logistik und die am besten für seinen Markt geeigneten Lösungen innovativ sein. So wurde in BRIGNOLES eine INTERMARCHE-Logistik-Basis geschaffen, die sich mit ihren spezifischen Kälte- und Gefriereigenschaften für den ECOLOG-INNOVATION-Schutz zum Schutz von Eigentum und Mitarbeitern entschieden hat.
INTERMARCHE Brignoles ist eine der 10 gemischten Logistikplattformen.
Die Logistikbasis der Gruppe Intermarché Brignoles, die sich im Herzen der Region Nicopolis befindet, wurde für den Transport von Produkten zu den Verkaufsstellen des Lebensmittelhandels konzipiert. Im Hinblick auf die Belieferung von Verkaufsstellen für Frisch- und Tiefkühlprodukte plant Intermarché die Eröffnung von 10 gemischten Logistikplattformen.

Intermarché Brignoles, die Automatisierung des “frischen” Teils

Die Mechanisierung der Standorte betrifft nur das Frischteil. Mit 7.400 Mitarbeitern ist eine Tochtergesellschaft der Gruppe namens ITM für die Beschaffung bei internationalen, nationalen und lokalen Lieferanten, die Lagerverwaltung und den Transport von Produkten zu 1.822 Intermarché und 293 Netto verantwortlich. Diese Logistikkette befindet sich in Bondoufle, in Essonne, wo sich die Zentrale von ITM LAI befindet. Diese 36 Basen verfügen über eine Gesamtfläche von 1,2 Mio. m2, auf der jährlich rund 889 Mio. Pakete ein- und ausgehen. Diese Abläufe machen ITM LAI zu einem wichtigen Akteur im Logistiksektor in Frankreich.

Modernisierung und negative Kälte unter hohem Schutz.

Im Rahmen der Entwicklung und Modernisierung ihrer Tiefkühllogistikanlagen hat sich die INTERMARCHE Logistics Base in BRIGNOLES für Abrakadaracks und Ecolog Regalschutz aus recycelten Reifen entschieden, die für ihre hohe Widerstandsfähigkeit und Robustheit bekannt sind. Eine strategische Entscheidung, da sie es ermöglicht, dass die Logistikaktivitäten von Brignoles Teil einer umweltfreundlichen Wirtschaft sind. Aber auch außerhalb der Kreislaufwirtschaft wurden die Ecolog Regale natürlich wegen ihrer außergewöhnlichen Eigenschaften der positiven und negativen Kältebeständigkeit ausgewählt, was bei den Spezifikationen dieser Plattform für Frische- und Tiefkühlprodukte eine große Einschränkung darstellte.

Rackschutz für fast alle Bereiche.

Abracadaracks, ein Spezialist für den An- und Verkauf von gebrauchten Regalen, kümmert sich auch um die Montage und Demontage von Regalen, aber auch um den Einbau von Ecolog-Schutz vor recycelten Reifen. So wurde abracadaracks.fr mit der Aufgabe betraut, auf der Baustelle verschiedene Schutzvorrichtungen zu installieren, die von Rackschutzvorrichtungen mit Clogs + Absorbern, aber auch lange Schutzvorrichtungen, Gussstreifenkantenschutzvorrichtungen oder 1000 mm Schutzstifte oder Betonpfeilerschutz reichen. All diese Schutzmaßnahmen finden Sie auf den Fotos und vielen anderen unter www.ecolog-innovation.fr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.